FerienIntensivTraining -                              FIT in Deutsch

Für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler ist das Beherrschen der deutschen Sprache nicht nur eine unerlässliche Voraussetzung für einen aussichtsvollen Bildungsweg, zugleich ist diese Fähigkeit auch im außerschulischen Alltag der Schlüssel für eine gelingende Integration. Um diesen Kindern und Jugendlichen eine kontinuierliche Deutschförderung zu ermöglichen, die über die übliche Unterrichtszeit hinausgeht, hat das Schulministerium erstmalig das „FerienIntensivTraining – FIT in Deutsch“ entwickelt. Mit diesem Angebot erhalten neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler seit 2018 die Möglichkeit, auch in den Ferien ihre Deutschkenntnisse weiter zu vertiefen und sie zudem im Alltag anzuwenden.
Erstmalig haben wir 3 Maßnahmen in den Herbstferien vom 14.10.-18.10.2019 angeboten. 56 neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler haben am Ferienintensivtraingsprogramm teilgenommem. Wir haben sowohl von den Schülerinnen und Schüler als auch von den Eltern, durchweg positives Feedback bekommen, sodass wir uns entschieden haben auch in den Osterferien 2020 die Ferienintensivkurse anzubieten.